Der Nachmittag im Kindergarten

Der Nachmittag wird genauso wie der Vormittag, nach den pädagogischen Grundlagen des Orientierungsplans von Baden-Württemberg gestaltet und sprachlich gefördert.

Der Kindergarten bietet am Nachmittag ein umfangreiches, pädagogisches, spielerisches, kreatives, sprachförderndes und sportliches Angebot an.

Der Nachmittag beginnt um 13.30 Uhr und endet um 16.00 Uhr (Spätgruppe bis 17.30 Uhr).

Wir empfehlen besonders bei den zwei-dreijährigen Kindern mit dem Beginn der Nachmittagsbetreuung zu warten, bis die Eingewöhnung am Vormittag erfolgreich abgeschlossen ist.


SCHLAFGRUPPE

Für alle zwei-dreijährigen Kinder, die den Mittagsschlaf brauchen.

In der Schlafgruppe gehen die Kinder um 13.30 Uhr gemeinsam ins Bad, anschließend liest ihnen die Erzieherin ein Buch vor oder sie hören Entspannungsmusik und dann können sie gut einschlafen.

Nach einem wunderschönen Vormittag sind wir ganz schön müde!
Unsere Bettchen warten schon auf uns.
Jetzt wird was Schönes geträumt.
Wenn wir wieder wach sind, gibt es einen leckeren Nachmittagssnack.
Und dann kommen auch schon Mama oder Papa und wir gehen nach Hause.


SPORTTAGE

Am Mittwoch und Freitag können Sie Sportkurse bei einer externen Sportgesellschaft buchen.

*Momentan wegen Covid-19 nicht angeboten


PRIVATKURSE

Italienisch für deutsche Kinder (4-6-jährige Kinder)

Dieser Kurs (mittwochs oder freitags von 13.30 – 15.45 Uhr) bietet den deutschen Kindern die Möglichkeit, die italienische Sprache spielerisch und kreativ zu erlernen. Frau Rulli unterstützt die Kinder auf Italienisch, damit sie sich möglichst bald in ihrer neuen Heimat Italien wohlfühlen können. Die Kursleiterin Frau Rulli hat in der Arbeit mit Kindern und Erwachsenen viele Erfahrungen gesammelt. Anmeldung erfolgt direkt bei Frau Rulli.

*Momentan wegen Covid-19 nicht angeboten

Musikalischer Förderkurs® (4-6-jährige Kinder)

Dieser Kurs (mittwochs oder freitags von 13:30 – 14:15) bietet den 4-6-jährigen Kindern wöchentliche Treffen von vierzig Minuten an. Die musikalische Anregung wird bei fast fehlender gesprochener Sprache von der Kursleiterin durchgeführt (www.aigam.it). Die Treffen richten sich an 4-6-jährigen Kindern, die in Gruppen von maximal zehn bis zwölf Kindern unterrichtet werden. Anmeldung erfolgt direkt bei Frau Focarelli.

*Momentan wegen Covid-19 nicht angeboten