Sprachzertifikate an der DS Rom

Die Schule bereitet ihre Schüler*innen, durch Vormittags- oder Nachmittagskurse, auf die Fremdsprachenzertifizierung vor.

Deutsches Sprachdiplom (DSD I)

In der Jahrgangsstufe 7 legen die Schülerinnen und Schüler des Deutsch als Fremdsprache (DAF) – Förderunterrichts das Deutsche Sprachdiplom (DSD I) ab. Bei dieser Prüfung, die von der Deutschen Kultusministerkonferenz entwickelt und evaluiert wird, erwerben die Schülerinnen und Schüler ein allgemein anerkanntes Sprachdiplom auf der Niveaustufe A2/B1

Cambridge Certificate

Ab Klasse 8 kann mit einem wöchentlichen 90-minütigen Vorbereitungskurs am Nachmittag das Cambridge Certificate in den Niveaustufen B1, B2 und C1 absolviert werden. Die Anmeldung sowie Durchführung der Prüfungen erfolgt in Kooperation mit Cambridge Assessment English und dem in Rom ansässigen, von Cambridge zertifizierten Prüfungszentrum Globally Speaking.

Die Deutsche Schule Rom ist als offizielles Cambridge Preparation Centre anerkannt.

DELF (Diplôme d‘Etudes en Langue Française)

Zusätzlich zum regulären Sprachunterricht im Fach Französisch wird den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geboten, an einer Arbeitsgemeinschaft zum Erwerb des DELF (Diplôme d‘Etudes en Langue Française) mit unterschiedlichem Niveau (A1 – B2) teilzunehmen und damit ein weltweit anerkanntes Sprachdiplom zu erwerben. 

CIL, Certificazione dell’Italiano come L2

Darüber hinaus bietet unsere Schule in Zusammenarbeit mit der Universität Roma Tre interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, die Prüfungen für das italienische Sprachzertifikat (CIL, Certificazione dell’Italiano come L2) auf den Niveaus A2, B2 und C2 abzulegen. An dem von der Universität festgelegten Prüfungstag findet an der DS Rom sowohl eine schriftliche, als auch eine mündliche Prüfung statt.