Die gemäß Artikel 37 der EU-Verordnung 2016/679 („GDPR“) benannte Datenschutzbeauftragte ist Rechtsanwältin Claudia Liverziani. Gemäß Art. 38 Abs. 4 GDPR können sich die betroffenen Personen (Arbeitnehmer, Schüler, Eltern usw.) ohne Formalitäten mit der Rechtsanwältin Claudia Liverziani in allen Fragen der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und der Ausübung ihrer Rechte in Verbindung setzen. Der Beauftragte für den Schutz personenbezogener Daten kann per E-Mail kontaktiert werden: 

dpo@dsrom.de